Ihr Vertrauen ist uns wichtig, genauso wie der Datenschutz. Aus diesen Gründen möchten wir Sie im Folgenden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns informieren. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf Sie persönlich beziehen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse oder das Nutzerverhalten.
Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

dib Deutsche Insurance Broker GmbH

Für weitere Informationen zur Kontaktaufnahme besuchen Sie bitte das „Impressum“.

Als Verantwortliche für diese Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir nutzen die besten und bekanntesten technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Integrität Ihrer Daten zu wahren. Diese Maßnahmen beinhalten die Nutzung von Sicherheitssoftware, einer WAF (Web Application Firewall), sowie seitenweit eine stets sichere TLS Verschlüsselung auf allen Webseiten unseres Onlineauftritts.

Unsere Datenverarbeitungen

Wenn Sie mit uns per E-Mail, Post, Telefon oder über das Kontaktformular auf unserer Website Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer, Adresse, andere Daten, die Sie uns mitteilen) von uns verarbeitet, um Ihre Frage zu beantworten oder um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Diese Datenverarbeitung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) aufgrund unserer und Ihrer berechtigten Interessen an der Bearbeitung der Kontaktanfrage. Wir tun dies in Ihrem Interesse – Sie haben uns angefragt – und in unserem Interesse, um die Zufriedenheit aller Anfragenden herzustellen. Diese Datenverarbeitung orientiert sich an dem von Ihnen vorgegebenen Zweck durch Ihre Kontaktanfrage, wobei die Daten nicht zu anderen Zwecken verarbeitet werden.

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars werden Ihre Daten beim Versenden nach dem aktuellen Stand der Technik verschlüsselt und Sie geben uns Ihre Daten freiwillig, wobei nur so viel als nötig Daten angefordert werden (Pflichtangaben), um eine Kontaktaufnahme mit Ihnen zu ermöglichen. Alle anderen Angaben sind optional. Soweit Sie andere Kommunikationskanäle für eine Anfrage nutzen (beispielsweise per E-Mail), werden wir Ihnen durch diese Kanäle auf Ihre Anfrage antworten. Einer Datenverarbeitung aufgrund berechtigter Interessen können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie uns dies mitteilen.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch uns an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Sollten wir feststellen, dass wir Ihre Anfrage nicht zufriedenstellend bearbeiten können und die Unterstützung eines externen Unternehmens benötigen, werden wir Sie informieren und gegebenenfalls Ihre Zustimmung zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten einholen. Wir löschen Ihre Anfrage, sofern die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, sich der Zweck der Anfrage erledigt hat, Sie der Verarbeitung widersprochen haben oder wir Ihr Anliegen zufriedenstellend lösen konnten, es sei denn, es stehen dem Aufbewahrungspflichten entgegen. Wir überprüfen eine mögliche Löschung in regelmäßigen Abständen alle drei Jahre.

Zwecks der Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege verarbeiten wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit b) und f) DSGVO:

Vertragsdaten (einschließlich Namen, Adressen und Telefonnummern)
Nutzungsdaten (z.B. die besuchten Webseiten unseres Onlineauftritts)
Inhaltsdaten (z.B. Eingaben im Kontaktformular) und
Zahlungsdaten (einschließlich Bankverbindung und Zahlungshistorie)

..von unseren Kunden, Geschäftspartnern und ihren Mitarbeitern.

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und Aufbewahrungspflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre
überprüft; im Fall gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf.

Hosting und andere Dienste

Für Hosting-Dienstleistungen zum Betrieb unserer Online-Präsenz nutzen wir vertraglich gebundene Dienstleister in Deutschland. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig überprüft. Auf Anfrage stellen wir Ihnen Informationen über die von uns beauftragten Dienstleister zur Verfügung.

Um die Sicherheit der Website und ihre Funktionalität zu gewährleisten, wird zudem ein in den USA ansässiger Dienstleister beauftragt, Einblick in unser Web Application Firewall Plug-in zu erhalten, wobei die IP-Adressen der Website-Besucher als personenbezogene Daten erfasst und verarbeitet werden. Diese werden nur so lange wie nötig gespeichert und danach sofort gelöscht. Der rechtliche Rahmen für ein solches Verhalten ist durch Standardvertragsklauseln festgelegt.

Die IP-Adresse wird während des Besuchs unseres Onlineauftritts durch uns bzw. unsere Dienstleister in unserem Auftrag verarbeitet. Dies geschieht aufgrund unserer berechtigten Interessen an der effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unseres Onlineauftrittes, zum Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

Alle anderen Daten bei der reinen Website-Nutzung werden vor einer weiteren Verarbeitung anonymisiert. Einzig Ihre IP-Adresse kann als personenbezogenes Datum betrachtet werden, so dass Sie diese Website nach erfolgter Anonymisierung bedenkenlos besuchen können. Zu den Informationen, die wir verarbeiten, können gehören:

Ihre anonymisierte IP-Adresse
Ihre ungefähre Position (nur das Land, nicht die Stadt)
Ihr Betriebssystem und Browsertyp und -version
Ihr Referrer (die Website, von der Sie kamen)

Der Server führt ein anonymisiertes Logbuch über jeden getätigten Zugriff. Dieses Log beinhaltet:

Ihre anonymisierte IP-Adresse
Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Server/Datei-Adresse des Zugriffs
Größe des Zugriffs (Download Volumen)
Zugriffszeit
Zugriffsergebnis (200 OK, 404 Not Found, 500 Server Error, etc.)
Bildschirmauflösung

Eine Weitergabe oben genannter Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche oder zur Erfüllung des vorgesehenen Zweckes erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Analytik und automatisierte Entscheidungsfindung

Auf dieser Website verwenden wir ein selbst gehostetes und vollständig privates Analysetool, das sich ausschließlich auf unseren eigenen Servern befindet. Alle von diesem Tool gesammelten Daten werden vor der Verarbeitung vollständig anonymisiert, sodass keine tatsächlichen Auswirkungen auf die Privatsphäre einer Person bestehen. Es ist uns technisch unmöglich, die Identität eines Besuchers festzustellen. Wir verwenden diese Daten nur zum Erstellen von Statistiken zur Webseiten-Nutzung. Wir verwenden keine Tracking-Cookies, um die Privatsphäre unserer Besucher erheblich zu verbessern. Keine dieser Daten wird jemals an Dritte weitergegeben. Wenn Sie das anonyme Tracking deaktivieren möchten, können Sie dies tun, indem Sie DNT (DoNotTrack) in den jeweiligen Einstellungen Ihres Webbrowsers aktivieren. Unser Analysetool ignoriert alle Besuche mit aktivierter Einstellung. Sie können auch die Verwendung aller Cookies (einschließlich Sitzungscookies, die Sie nicht verfolgen) für diese Website deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass dies zu einer erheblich eingeschränkten Browser-Erfahrung ohne Datenschutzvorteile führen kann. Alle Tracking-Informationen, die aus den oben angegebenen gesammelten Daten gesammelt wurden (Hinweis, dies bezieht sich auf die Liste weiter oben auf den Seiten der Datenschutzrichtlinien), werden nach 30 Tagen automatisch gelöscht. Alles, was nach dieser Zeit zurückbleibt, ist eine allgemeine Statistik ohne Nutzungsprofile. Es gibt keine Möglichkeit, Besuche von Personen aus den Statistiken zu entfernen, da wir überhaupt keine personenbezogenen Daten erfassen und selbst alle nicht personenbezogenen Daten zusammen (als Online-Fingerabdruck bezeichnet) nicht ausreichen, um die Identität eines Besuchers zu bestimmen.

Wir verwenden keine Daten für die automatisierte Entscheidungsfindung.

Newsletter

Wir nutzen Mailchimp als Partner, um unser E-Mail-Marketing und unsere Nachrichten an unser Publikum zu liefern. Für ein solches Abonnement muss ein Prozess namens „Double Opt-In“ abgeschlossen sein. Dies bedeutet, dass jede Anfrage vom Eigentümer der E-Mail-Adresse durch Klicken auf einen Bestätigungslink überprüft werden muss. Ohne eine solche Überprüfung werden Ihre Daten nach Mailchimp’s Angaben zu Löschfristen entfernt. Diese Einwilligung wird freiwillig gegeben und kann jederzeit widerrufen werden. Es gibt keine Anmeldeformulare von Mailchimp, die direkt auf unseren Seiten eingebettet sind, um eine Nutzungsverfolgung unserer eigenen Besucher durch Mailchimp Server zu vermeiden. Erstwenn Sie eine E-Mail-Adresse in das Anmeldeformular eingeben und übermitteln, beginnen Sie mit der Übermittlung Ihrer Daten an uns und Mailchimp. Keine dieser Daten wird auf unserem eigenen Server gespeichert. Sie werden direkt an Mailchimp übertragen, wo sie sich für die Dauer Ihres Abonnements befinden. Sie werden dann automatisch gelöscht, wenn Sie sich abmelden. Dies können Sie jederzeit über die Links zum Abbestellen in allen Newsletter-E-Mails veranlassen.Wir können von Mailchimp bereitgestellte Metriken und Analysen verwenden, um unsere eigenen Statistiken zu verbessern. Wir werden diese Daten jedoch vollständig anonymisieren, um zu vermeiden, dass Persönlichkeitsrechte in irgendeiner Weise berührt werden. Die Datenschutzrichtlinie von Mailchimp informiert Sie über automatisierte Löschpläne. Sie können alles über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp und deren Bedingungen auf ihrer eigenen Rechtsseite (https://mailchimp.com/legal/) erfahren.

Cookies

Neben o.g. Daten werden bei der Nutzung unseres Onlineauftritts Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert.Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Speichermedium dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr Gerät übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen, das sowohl in Ihrem als auch in unserem Interesse liegt. Beim Besuch unseres Onlineauftritts kommen ausschließlich Cookies zum Einsatz, deren alleiniger Zweck die Durchführung oder Erleichterung der Übertragung der Informationen über das Internet ist und den Besuch unseres Onlineauftritts erst ermöglicht. Sie sind also für die technische Speicherung oder den Zugriff auf unser Onlineangebot unverzichtbar und werden gelöscht, sobald ihre Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

Zum Einsatz kommen dabei folgende Cookies:

Sitzungs-Cookies: Diese Cookies werden automatisch nach dem Schließen des Browsers gelöscht. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene
Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Gerät wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

Persistente Cookies: Diese Cookies werden automatisch nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können diese Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Ihre Browser-Einstellungen können Sie selbst nach Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme auch von Third-Party-Cookies (dies sind Cookies von Drittanbietern) oder aller Cookies ablehnen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen
unseres Onlineauftritts nutzen können. Wir empfehlen, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

Ihre Rechte

Ihnen stehen uns gegenüber die folgenden Rechte im Hinblick auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten – kostenlos – zu:

Recht auf Auskunft
Recht auf Berichtigung oder Löschung
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
Recht auf Datenübertragbarkeit

Außerdem haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Wir werden Ihrem Wunsch nach Löschung nachkommen, sofern er nicht mit einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von Daten kollidiert oder wir die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder
Verteidigung unsere Rechtsansprüche benötigen.

Eine möglicherweise erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Durch einen solchen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Wenn wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unsere berechtigten Interessen
nach einer Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einlegen. In einem solchen Fall prüfen wir Ihren Widerspruch und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, weswegen wir die Verarbeitung fortführen möchten.
Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Datenanalyse jederzeit widersprechen. Im Falle eines solchen Widerspruchs werden wir Ihre Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Sie sind rechtlich und vertraglich nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten über unseren Onlineauftritt zur Verfügung zu stellen. Es ist jedoch möglich, dass bestimmte Funktionen unserer Websites von der Verfügbarkeit personenbezogener Daten abhängig sind. Wenn Sie in diesen Fällen keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, kann dies dazu führen, dass Funktionen nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Bei Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im „Impressum“ angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

Datenschutzbeauftragter

Die deugro group hat einen Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer) benannt. Dieser DPO hilft bei der Einhaltung der Nutzerechte und überwacht die ordnungsgemäße Abwicklung aller Anfragen im Rahmen der DSGVO (EU-GDPR) und verwandter rechtlicher Angelegenheiten, sowie die Bestimmungen der Datenschutzerklärungen aller deugro group Firmen. Bitte richten Sie sämtliche Anfragen, Auskünfte oder Kommentare im Bezug auf die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten an diese Adresse: DPO@deugro-group.com

Externe Links auf andere Anbieter

Diese Webseiten können mit Hilfe von Hyperlinks auf externe Webseiten anderer Anbieter verweisen. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf die Webseiten dieser anderen Anbieter. Bei der Nutzung dieser Webseiten sind die Datenschutzerklärungen dieser Anbieter zu beachten, soweit es die Verarbeitung Ihrer Daten durch diese externen Anbieter betrifft. Dennoch überprüfen wir in regelmäßigen Abständen diese Webseiten, um bei möglichen Rechtsverletzungen unverzüglich die Verlinkung zu entfernen. Sollten Sie Hinweise auf mögliche Rechtsverletzungen auf den von uns verlinkten Seiten haben, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen, damit wir eine mögliche Verlinkung unterbinden können.
Wenn Sie auf solche Links klicken, können Ihre personenbezogene Daten an Anbieter in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gelangen, die aus Sicht der Europäischen Union(„EU“) kein „angemessenes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den EU-Standards gewährleisten. Bitte denken Sie daran, bevor Sie auf einen Link klicken und damit eine Übertragung Ihrer Daten auslösen.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Neben diesem Onlineauftritt haben wir ebenfalls einen Unternehmensauftritt auf Facebook und LinkedIn, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren und um sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien. Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung verarbeiten wir die Daten der dortigen Nutzer, wenn sie mit uns über Facebook und LinkedIn kommunizieren, z.B. Beiträge auf unserem Unternehmensauftritt verfassen oder uns Anfragen zusenden.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung unterlieg